Shadow of Destiny
Wir wünschen dir viel Spaß auf der Seite


Mittelalter Fantasy Rollenspiel
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Grenze zu Xestria
So März 27, 2016 4:36 pm von Delia van Mott

» Grenze zu Ittai
So März 27, 2016 4:22 pm von Delia van Mott

» Admin/Monds vs Mitglieder
Mi Mai 13, 2015 2:58 pm von Delia van Mott

» Die Engel [Unfertig]
Sa Jan 17, 2015 8:57 pm von Jasi

» Die Geschichte
Mo Dez 08, 2014 9:53 pm von Delia van Mott

» Allgemeine Regeln
Di Dez 02, 2014 10:15 pm von Chris

» Die Rasse der Dämonen
Do Nov 20, 2014 7:54 pm von Chris

» Wer bist den du?
Do Nov 20, 2014 5:54 pm von Delia van Mott

» Xestria, das Reich der Engel
Mi Nov 19, 2014 11:42 am von Jasi

Das Team
Die Admins
Sarah
Chris
Delia
Jasi
Chessie
Partner
free forum

Designe
by @Chessie

Austausch | 
 

 Rhiannon, Wächterin des Drumawaldes [Unfertig]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sarah
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 10.11.14

BeitragThema: Rhiannon, Wächterin des Drumawaldes [Unfertig]   Fr Nov 14, 2014 9:40 pm

Steckbrief

Bild


Name
Sie heißt Rhia, eigentlich Rhiannon. Sie wurde von den Bäumen nach der Natur Göttin benannt. Doch sie möchte lieber Rhia genannt werden. Sie hat eigentlich keinen Titel, aber wenn man es so nennen möchte, ist sie die Wächterin des Drumawaldes.

Alter
Rhia ist 16 Jahre alt und hat am ersten Frühlingstag Geburtstag.

Familie
Rhia hat keine Ahnung wer ihre Eltern sind. Jedoch müssten sie aus einer alten Fincayranischen Familie kommen, da Rhia spitze Ohren besitzt.

Aussehen

Rhia ist für ihr Alter klein, doch eigentlich ist das für sie nur ein Vorteil. Außerdem braucht man ja nicht groß zu sein. Vom Kopf bis Fuß ist sie 1.60 Meter groß. Rhiannon hat eine hellere leicht gebräunte Hautfarbe. Das kommt daher, da sie eigentlich fast immer Draußen ist. Ihre Statur ist eher schmal als kurvig und meistens sehen ihre Bewegungen sehr elegant und grazil aus. Sie hat dunkel braune Haare, die ihr bis unter die Schulterblätter gehen. Vorne sind sie etwas kürzer und umranden ihr Gesicht. Rhia besitzt runde und aufgeweckte grün, braune Augen, die Sanftheit und Vertrauen wiederspiegeln. Ihre Augen sehen sehr außergewöhnlich aus, da sie die Farben des Waldes beinhalten und trotz der Sanftheit und des Vertrauens auch Stärke und Entschlossenheit ausstrahlen. Ihre Ohren sind spitzer als gewöhnlich, das kommt von ihrer Abstammung, da ihre Familie schon sehr alte Wurzeln in Fincayra besitzt. Ihre Schultern sind schmal und trotz ihrer dünnen Armen ist sie kräftig und kann sich von Ast zu Ast hangeln. Die Bäume helfen ihr natürlich auch dabei. Ihre Arme werden zusätzlich von ihrem grünen Gewandt bedeckt und geschützt. Das Gewandt ist auf den Schultern frei und ein anderes Stück umschließt ihren Hals. Dieses Stück Gewandt fließt dann über ihre Brust. Darunter befindet sich auch eine Art Stoff, dass die Form von Blättern hat. Es dient als leichter Schutz. Das Gewandt wird durch ein sechs Bänder unten zusammengehalten. Die Bänder sind verknotet und in gleichen Abständen nach oben hin verteilt. Das Gewandt geht vorne ein paar Zentimeter unter ihre Hüfte und hinten bis zu oberhalb ihrer Kniekehlen. Der Stoff hinten ist dann spitzer und ausgefranst. Ihre Beine sind mit einer Art Strumpfhose bedeckt und verdunkeln sie. Trotz der dünnen Beine ist Rhia sehr schnell und kann problemlos längere Strecken laufen. Ihre Füße sind nicht besonders geschützt, da sie entweder Barfuß oder mit einer Art Sandalen aus Baumrinde rumläuft. Ihr Gewand besteht eigentlich nur aus Grün-oder Braunfarben, sie ist schwer in den Baumwipfeln zu erkennen und kann so Leute beobachten ohne, dass sie sie merken.

Zudem führt Rhia manchmal ihren Langbogen mit sich. Er ist fast genauso groß wie sie selbst und ist verziert mit Schnitzereien. Er hat eine silberne Farbe und man spürt beim Berühren des Bogens die Magie, die durch das Holz fließt. Wenn sie ihren Bogen mit sich führt hat sie auch einen Köcher mit Pfeilen auf ihrem Rücken. Der Köcher ähnelt ihrem Gewandt und ist aus Holz und mit Blättern verziert. Die Pfeile sehen eigentlich ganz normal aus. Eine Stahlspitze, befestigt mit ein paar Bändern an einen Holzstock und um das Gleichgewicht zu haben ein paar Adlerfedern.  

Rasse
Rhia gehört zu der menschlichen Rasse.

Persönlichkeit

Rhia ist ein ganz eigener Charakter. Sie gibt es wirklich nur einmal in Siala. Da sie schon als Baby im Wald ausgesetzt wurde, ist sie sehr naturverbunden. Sie achtet jedes Lebewesen und mag es nicht Handgreiflich zu werden. Sie ist Vegetarierin und ernährt sich eigentlich nur von Früchten. Ihre Art ist freundlich, vertrauenswürdig und eigentlich immer höflich. Sie ist aber nicht schüchtern oder vertritt nicht ihre Meinung. Wenn ihr etwas nicht gefällt, dann sagt sie das auch meistens. Sie hat ein mitreißendes Lachen und ein fröhliches und herzliches Lächeln. Rhia ist hilfsbereit und behandelt jeden Menschen gleich. Egal ob Dämon, Engel, Hybrid oder Mensch.

Sie lässt sich nichts gefallen und kann wenn man es übertreibt zickig werden. Doch Handgreiflich wird sie fast nie. Sie provoziert gerne Leute, wenn sie schlecht gelaunt sind. Doch übertreiben tut sie nicht wirklich. Wenn sie wütend ist, läuft sie nicht weg oder weicht einem Streit aus. Sie geht dann in die Offensive und argumentiert. Sie läuft eigentlich nie vor etwas weg, sondern stellt sich ihrer Angst. Obwohl sie erst 16 Jahre alt ist, ist sie sehr weise und hat für jedes Problem eine Antwort. Da sie die Sprache der Bäume gelernt hat, spricht sie meistens mit ihnen. So hat sie viele Geschichten aufgeschnappt und kann oft gute Geschichten erzählen.

Rhia meint zwar meistens, dass es ihr nichts ausmacht, dass sie ihre Eltern nie kennengelernt hat. Doch eigentlich vermisst sie eine richtige Familie. Meistens spricht Rhia zwar offen über ihre Gefühle, doch manchmal kann sie nicht schnell ein Vertrauen aufbauen. Da sie einen guten Instinkt hat und gerne auf ihn hört. Wenn sie einem Menschen nicht traut, kann man sie nicht leicht umstimmen. Sie beobachtet die Person dann genauestens. Sie ist immer für ihre Freunde da und würde alles für sie tun. Denn viele Freunde hat sie ja nicht. Nur die Bäume und Tiere.

Vorlieben

-Fröhlichkeit
-die Natur
-Bäume
-Tiere
-Frieden
-Spaß
-Freunde
-Musik und Gesang
-Geschichten

Abneigungen

-Krieg
-Hass
-Feinde
-Vertrauensmissbrauch
-Lügen
-Tot
-Vorurteile


Stärken

Soziale

-Mutig
-Hilfsbereit
-Freundschaftlich
-Aufmunternd
-Mitreißendes Lachen
-Ihr Instinkt
-Intelligent
-Weise
-Kennt sich mit Pflanzen aus

Kämpferische

Rhia kämpft nicht gerne, doch wenn sie es muss ist sie sehr schnell, geschickt und aufmerksam. Sie kämpft mit ihrem Bogen oder mit ihrer Magie. Denn Rhia hat von Geburt an magische Kräfte. Sie kann mit Bäumen reden und ihnen Befehle geben. Genauso kann sie auch mit ein paar Tieren kommunizierten. Aber nur Waldtiere, wie Eichhörnchen oder Vögel. Sie ist sehr treffsicher, was ihre Pfeile angeht und sie könnte sich schon mit Banditen oder Räubern anlegen. Doch sie bevorzugt das Reden und keine Kämpfe.

Schwächen

Soziale
-Zickig
-Vertraut Leuten nicht schnell
-Provokant
-Kann manchmal ein Klugscheißer sein

Kämpferische
Sie ist durch ihren Körperbau nicht in der Lage harte Schläge zu verteilen oder etwas Schweres zu tragen. Zudem ist sie angreifbar, da sie zuerst versucht Leute zu überreden nicht zu kämpfen. Zudem möchte sie niemanden töten oder verletzten. Nur im Notfall kämpft sie richtig.

Inventar

Etwas Geld, viel hat sie ja nicht
Kräuter für Wunden
Ihr Köcher mit Pfeilen
Ihren Bogen
Ein kleines Messer


Waffen
Rhia trägt nur ihren Bogen und ein kleines Messer. Mehr braucht und will sie nicht.

Fähigkeiten
Rhia hat seit ihrer Geburt die Fähigkeit der Naturmagie. Sie kann mit Bäumen und Tieren sprechen und Bäumen befehle geben. Die helfen ihr dann beim Kampf. Zudem hat sie eine heilende Berührung und kann wenn sie sich konzentriert kleine Wunden heilen.

Gesichte
Rhia wurde als Baby in dem Drumawald ausgesetzt. Wer ihre Eltern waren wusste sie nicht und immer noch nicht. Damals schreite sie wahrscheinlich den ganzen Wald zusammen. Wahrscheinlich hätte kein einziges Tier in der Nacht ein Auge zu machen können. Eine alte Frau, die schon längere Zeit im Drumawald lebte fand sie und nahm sie zu sich nach Hause. Ihr Name war Elen. Die ältere Frau zog Rhia auf und gab ihr den Namen Rhiannon. Bis Rhia Acht Jahre alt war lehrte Elen ihr das Lesen, Schreiben und Kräuterkunde. Sie erzählte der kleinen Rhia Geschichten über die Götter und brachte ihr viel mehr Sachen bei. Doch eines Tael erzählte Elen Rhia, dass sie nur etwas zu Essen holen würde. Aber sie kam nie zurück. Später als sie die Bäume fragte, wo Elen hin war, antworteten sie nur, dass sie in den Nebel ging und verschwand. Rhia weiß bis heute nicht, was mit Elen passierte. Manche Bäume glauben, dass Elen von Zahiru oder einem anderen Gott beschworen wurde um Rhia aufzuziehen. Sie war bestimmt Wächterin des Drumawaldes zu sein.

So versorgte Rhia sich von diesem Tag an alleine. Es war eine schwere Zeit. Doch die Bäume leisteten ihr Gesellschaft. Eines Tages schloss sie eine große Freundschaft mit der alten und großen Eiche Bevin. Rhia fing an ein Baumhaus auf dieser Eiche zu errichten und stellte es dann nach einigen Monaten fertig. Bis heute lebt sie in diesem Baumhaus und Bevin lässt nur sie in das Baumhaus. Denn man muss Bevin in Baumsprache bitten die Tür zu öffnen. Eine Treppe geht dann durch ihren Stamm und hoch zum Baumhaus. Alles ist sehr bescheiden gehalten. Neben Bevin stehen Obstbäume, die Rhia mit Essen versorgen.
Ihr Alltag besteht darin durch den Wald zu springen und auf die Lebewesen aufzupassen. Nur selten kommen Reisende durch den Wald, doch die verschwinden nach ein paar Minuten wieder, da Rhia den  Leuten Angst macht. Sie kann es nicht leugnen. Ihr macht es Spaß Leute zu verschrecken.

Besonderheiten
Rhia besitzt die typischen alt Fincayranischen Ohren. Außerdem sind ihre Augen sehr besonders. Plus ihre magischen Fähigkeiten, die sie seit der Geburt besitzt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-of-destiny.forumieren.com
Chris
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 10.11.14

BeitragThema: Re: Rhiannon, Wächterin des Drumawaldes [Unfertig]   Fr Nov 14, 2014 10:07 pm

passt.
angenommen auch dir sag ich es noch mal. wir müssen usn erst mal um das esenziele kümmern also landabschnitte , ortschaften.. bla bla. und auch auch noch dir regeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Delia van Mott
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 11.11.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Rhiannon, Wächterin des Drumawaldes [Unfertig]   Sa Nov 15, 2014 5:11 am

Ich hab auch nichts auszusetzen! Angenommen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rhiannon, Wächterin des Drumawaldes [Unfertig]   

Nach oben Nach unten
 
Rhiannon, Wächterin des Drumawaldes [Unfertig]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Namenslos || unfertig
» Iceis - Leibwächterin - Shinrah - f
» Blaujunges/pfote/pelz/stern(unfertig)
» Höllenfolter Unfertig
» Xyon Noboru [Karo King] [Ghostslayer] (Unfertig)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shadow of Destiny :: Bewerbungen :: Charakterbewerbungen-
Gehe zu: